Im Dezember 2018 hat der Stöberladen des Vereins ‚Menschen helfen Menschen e.V.‘ seine Türen geöffnet. Die Vorsitzenden Karin Hänisch und Hanne Kempf freuen sich sehr über viele Sachspenden und viele interessierte Kunden. Die ehrenamtlich arbeitenden Damen sind dienstags und samstags im Laden und unterstützen mit dem Erlös aus dem Verkauf den Förderverein und somit die Stiftung ‚Hilfe in Not‘. Anfang März 2019 konnten sie eine Spende in Höhe von 5000 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins ‚Hilfe in Not‘ übergeben.

Bericht von Martin Roos im Main-Echo: https://www.main-echo.de/6668730